Jugend

Vorwort

Lange Zeit gab es für die Mädchen beim TSV Aschach bis auf das Kinderturnen kein großes Sportangebot. Zwar traute sich das ein oder andere Mädel in die Männerdomänen Fußball und Tischtennis vor, doch das geschah nur in den seltensten Fällen. Deshalb gibt es seit dem Frühjahr 2009 Volleyball-Jugendgruppen für Mädchen, die unter der Leitung von Trainer Walter Kuhn den Volleyballsport erlernen.

Inzwischen gab es bereits schöne Erfolge der Mädchen. In der Saison 2012-13 konnten sich sowohl die Mädels der U 12, als auch die der U 13 über die Kreismeisterschaften für die Unterfränkische und dann sogar noch für die Nordbayerische Meisterschaft qualifizieren.

In der Saison 2013/14 wurde die U 14 unterfränkischer Vizemeister und erstmals gelang einer Mannschaft des TSV Aschach der Gewinn der Unterfränkischen Meisterschaft. Dies waren die Mädels der U 12 mit Lisa Walkenhorst und Klara Weidmann!

Im darauffolgenden Jahr 2014/15 wurde dieser Erfolg wiederholt: Wieder Unterfränkischer Meister der U 12 und nahmen sogar zusammen mit Anna Weidmann und Amelie Walkenhorst nach den Nordbayerischen Meisterschaften und (erstmals für den TSV Aschach) an den Bayerischen Meisterschaften teil.

Auch in der Saison 2015/16 zählten wir in den drei von uns gemeldeten Jugendjahrgängen zur unterfränkischen Spitze. Durch die Plätze 2, 3 und 4 im Bezirk waren dann alle Mannschaften auch auf der jeweiligen Nordbayerischen Meisterschaft vertreten.

In der Saison 2016/2017 wurden sowohl die U 12 als auch die U 14 Kreismeister. Die U 18 belegte den 3. Platz im Kreis.

Bei den Unterfränkischen Meisterschaften 2017 gelang der U 12 der 2. Platz und das Team sicherte sich damit die Teilnahme an den Nordbayerischen Meisterschaften. (Platz 11!) Die U 14 erreichte in Unterfranken Platz 5. Die U 18 belegte dort Platz 4.

Ein Blick auf die Saison 2017/18:

Unsere U13 konnte am 19. November 2017 in Premich die Kreismeisterschaft 2017 feiern!!!

Die Unterfränkischen Meisterschaft dieser Altersklasse war am 28. Januar in Marktheidenfeld. Leider war Hanna erkrankt und so mussten wir mit Platz 6 zufrieden sein.

Bei den Kreismeisterschaften der U 14 und U 18 mussten wir wichtige Spielerinnen ersetzen  und konnten uns leider nicht für die Unterfränkische qualifizieren.

Für die Saison 2018/19 hatten wir eine U 13 und eine U 16 gemeldet.

Am 18. November 2018 wurde das Team der U 13 Kreismeister 2018/19.

Bei der Unterfränkischen Endrunde in Mömlingen am 10. Februar belegte das Team Platz drei hinter Iphofen und Mömlingen und vor Karbach.

Am 16./17. März 2019 spielte die U 13 auf der Nordbayerischen Meisterschaft in Feucht. Es gelang der 8. Platz und damit die Qualifikation zur Bayerischen Meisterschaft.

Diese fand am 04. und 05. Mai 2019 in Memmelsdorf bei Bamberg statt. Ein großartiges Erlebnis! Platz 16 und damit die Rote Laterne war das etwas enttäuschende Ergebnis für den TSV Aschach.

Am 11. November 2018 gab es in der Vorrunde zur Kreismeisterschaft der U 16 einen Heimspieltag in Bad Bocklet gegen Wollbach und Hausen. Beide Spiele wurden deutlich gewonnen. Weiter ging es mit der Kreismeisterschaft am 16.12.2018 in Karlstadt. Durch drei Siege gegen  Hammelburg, Hausen und Waldbüttelbrunn errang auch diese Mannschaft den Titel Kreismeister 2018/19!

Bei der Unterfränkischen Meisterschaft 2019 sprang für die U 16 nur der 6. Platz heraus.

Jetzt ein Blick auf die laufende Saison 2019/2020:

U12

Trainer: Walter Kuhn
Wann: Mittwoch, 16:30 bis 18:00 Uhr
Wo: Zehnthalle Aschach

Die Jahrgänge 2009/2010/2011 trainieren hier für ihre ersten Einsätze bei Jugend-Kreismeisterschaften.

Nur 4 Mädchen bilden diese Mannschaft U 12. Gerne können sich weitere Girls anschließen.

Bei der ersten Runde der Kreismeisterschaft 2019/20 gelang schon der erste Sieg!

Beim zweiten Spieltag gelangen zwei Siege gegen Hammelburg II und II.

Weiter geht’s am 08. Dezember wieder in Iphofen.

U 14

Trainer: Walter Kuhn
Wann: Donnerstag, 17.00 bis 18.30 Uhr
Wo: Zehnthalle Aschach

In dieser Trainingsgruppe üben die Mädels der Jahrgänge 2007 und 2008 das Spiel 4 gegen 4. Zur Zeit sind das 8 Mädchen.

Bei der Kreismeisterschaft 2019/2020 konnte die Mannschaft Platz 3 erreichen.

Weiter geht es am 12. Januar 2020 bei der Unterfränkischen Meisterschaft in Bad Kissingen.

___________________

Da wir nicht genügend Spielerinnen für eine U 16 zusammen bekommen hatten, wurde für diese Mädels eine Spielgemeinschaft mit der TSVgg Hausen II gegründet. Trainiert wird gemeinsam mit Hausen. Gespielt wird in der Kreisklasse Unterfranken Ost.

Einige unserer jungen Spielerinnen trainieren auch schon in der Damenmannschaft, die in der Kreisliga Unterfranken Ost spielt. (s. Damen)