Damen

Rückblick auf die Geschichte der Damenmannschaft

Die Damenmannschaft wurde im Jahr 2007 erstmals ins Rennen der Kreisklasse Schweinfurt (heute: Kreisklasse Ost) geschickt. Marion Kessler trainierte und betreute die jungen Aschacher Damen in den ersten beiden Jahren in der Kreisklasse.

Im März 2009 schloss sich Walter Kuhn dem TSV Aschach an und übernahm das Training. Außerdem begann er mit einer systematischen Jugendarbeit.

In der Saison 2009/10 belegte die Mannschaft dann gleich einen ausgezeichneten 4. Platz in der untersten Klasse. Das hatte damals sogar zum Aufstieg in die Kreisliga Nordost gereicht. Vier Jahre gehörte das Team danach dieser Kreisliga an.

In der Saison 2013/14 schaffte die Mannschaft eine Punktlandung: Sie hatte den Sprung in die eingleisige Kreisliga Ost geschafft! Dies kam einem Aufstieg gleich. Allerdings war diese Kreisliga Ost dann eine schwere Aufgabe.

Der allzu kleine Spielerkader wurde durch Verletzungen und Krankheit einiger Spielerinnen dieser Herausforderung nicht ganz gerecht. Denkbar knapp verpasste die Mannschaft den Klassenerhalt.

In der 2015/16 spielte sie deshalb wieder in der untersten Damenklasse.

Am 09. April 2016 gelang den Aschachern der direkte Wiederaufstieg in die Kreisliga. Als Tabellenzweite mussten sie in die Relegation, die Aschach mit zwei Siegen gegen Karlstadt und Rottendorf mit Bravour überstand.

Der TSV Aschach landete auf dem Relegationsplatz und musste am 02. April 2017 in Volkach um den Klassenerhalt spielen. Durch eine denkbar knappe 2:3 Niederlage gegen den VfL Volkach belegte das Team in der Relegation nur Platz 2 und wäre normal in die Kreisklasse abgestiegen. Aber was heißt schon normal? Bei der Ligeneinteilung für die neue Saison 2017/2018 ergab es sich, dass alle drei Relegationsteilnehmer in die Kreisliga kommen. Wir hatten also den Klassenerhalt doch noch geschafft!

Inzwischen ist die Saison auch schon wieder abgeschlossen. In der Abschlusstabelle belegte die Mannschaft Platz 7 und hat damit die Klasse erhalten. 6 Siegen stehen 10 Niederlagen in der vergangenen Saison gegenüber. Eine weitere Kreisliga-Saison steht an.

Am Sonntag, 21. Oktober 2018 hatten wir den ersten Spieltag in Röttingen! (s. News!)

Walter Kuhn hat sein Traineramt für das Damenteam am 26. Oktober 2018 niedergelegt.

HIER geht es zum Spielplan / Tabelle der Volleyballer.

 

Training

Übungsleiter: Lukas Markard
Trainingstag: Freitag von 17:30 – 19:00 Uhr
Trainings- und Spielort: Schulturnhalle Bad Bocklet

 

Infoblatt der Aschacher Volleyballerinnen

Ausgabe vom 22. Januar 2011 gegen SpVgg Ermershausen II & TSV Wonfurt

Ausgabe vom 16. Januar 2016 gegen DJK Schweinfurt II & TV/DJK Hammelburg IV

Ausgabe vom 21. Januar 2017 gegen Spvgg Ermershausen und SV Röttingen II